arrow_down_darkarrow_right_brightarrow_right_darkarrow_right_brightRectangle 157Group 8Group 4Group-6GroupShapeShapeShapelogo-sociallogo-social-whitemailmail-whiteGroup 7phonePath 180pinterestShaperdda_win16Shapevideo-toggleryoutubeShape


1

Durch Eingabe und Absenden Ihrer Geschäfts bzw. personenbezogenen Daten in den hierfür markierten Eingabefeldern, erklären Sie als Händler gegenüber der Prym Consumer Europe GmbH (PCE) Ihr Einverständnis, die übermittelten Daten auf den Websites der Prym Ergonomics Stricknadeln (www.prym-ergonomics.com) erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen. Des Weiteren dürfen die erhobenen Daten in der Kundendatenbank der PCE gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

2

Der Händler erklärt, dass er als qualifizierter Fachhändler beabsichtigt das gesamte länderspezifische Sortiment der ergonomischen Stricknadel der PCE zu führen und aktiv anzubieten.

3

PCE beabsichtigt eine Auswahl der qualifizierten Fachhändler ab Ende des Jahres 2016 auf den Websites der Prym Ergonomics Stricknadeln (www.prym-ergonomics.com) als Bezugsquelle für Endkunden mit dem Namen der Firma, Adresse und Telefonnummer zu nennen. Die Auswahl der qualifizierten Vertragshändler obliegt alleine der PCE. PCE behält sich einen Austausch von bereits veröffentlichten, qualifizierten Fachhändlern vor.

4

PCE weist darauf hin, dass der ausgewählte qualifizierte Fachhändler mit den erfassten Geschäfts und personenbezogenen Daten ausschließlich in der Landessprache des Verkaufsgebietes des ausgewählten qualifizierten Fachhändlers auf den Websites der Prym Ergonomics Stricknadeln aufgeführt wird.

5

Die erhobenen Geschäfts- und personenbezogenen Daten der ausgewählten qualifizierten Fachhändler werden mit Namen, Adresse und Geschäftstelefonnummer nach von Prym vorgegebenem Design auf eine für Endkunden gerichtete Website der Prym Ergonomics Stricknadeln veröffentlicht.

6

Aus der Veröffentlichung des Vertragspartners auf den Websites der Prym Ergonomics Stricknadeln bzw. auf der für Endkunden einzurichtenden Seite entstehen keine vertraglichen gegenseitigen Ansprüche zwischen PCE und dem ausgewählten qualifizierten Fachhändler. Die Veröffentlichung des ausgewählten, qualifizierten Fachhändlers dient nur zur Information für den Endkunden. Vermittlungstätigkeiten der PCE zwischen Endkunden und den ausgewählten qualifizierten Fachhändlern sind nicht gegeben. Vertragsbeziehungen zwischen den ausgewählten qualifizierten Fachhändlern und Endkunden begründen keine vertraglichen Ansprüche gegen PCE. PCE wird kein Vertragspartner des Endkunden und ist somit nicht verantwortlich für den Verkauf der Produkte, jegliche Reklamation von Seiten des Endkunden und alle anderen Angelegenheiten, die durch den Vertrag zwischen dem Endkunden und dem ausgewählten qualifizierten Fachhändler entstehen.